Presse

Familienbande 2016 – Ihr seht fabelhaft aus…

Die Familienbande, rund um das Kernteam Maria, Sliver, Milkman, MSMC und Team H-Town entwickelte sich 2008/2009 aus Freundschaften und immer neuen Features. Was ursprünglich mit einem Sampler begann, entwickelte sich hin zu konzeptionellen Alben. Den Charme machen die persönlichen Texte aller Akteure aus ebenso wie die Golden-Era-orientierten Instrumentals. An Reggae wird immer wieder gerne angestriffen und man scheut auch nicht den Kontakt zu eingängigen Melodien. Die Bande blickt gerne auf das Weltgeschehen oder beschreibt Themen, die jede(r) nachvollziehen kann. Storytelling trifft Conscious Rap trifft Representing – das ist deine Familienbande.

Releases:
2009: ausg’steckt is’
2012: Familienbande
2014: Kraut und Rüben
2016: Hallo Freunde!

Beats und Raps

Am aktuellen Album „Hallo Freunde!“ liefern wieder unterschiedlichste Beatbastler und Musiker Beiträge für die Bande und ihre Gästeschar ab. Beats kommen unter anderem von Flowerst, N-Jin, Dantaya, dem Schweden Fridolf und dem Berliner Jepardo – außerdem steuert Barefoot Basement einen Reggaeriddim (inspiriert von Gangstarr’s „Full Clip“) bei. Rap-Parts lieferten neben den Bandenmitgliedern Fuchs MC, Kravalli, N.I.K.O. sowie der Amerikaner Jay Attis. Die Cuts kommen von DJ Bacchus und Addy F.

bande_terasse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *